Museumsdokumentation

Museumsdokumentation

Museumsdokumentation

Um Objekte in einem Museum zu verstehen, müssen ihnen Informationen "entnommen" werden, etwa die Maße, die Materialien aus denen es besteht, der Bewahrungszustand des Objektes und vieles mehr. Darüberhinaus ist jedes Objekt auch ein Informationsträger, der etwas über Motivationen (es zu erstellen), Gebrauchsweisen (es zu verwenden), Designideen (es zu gestalten) ... und über vieles mehr, aussagt und dieses muss dokumentiert werden. Hinzu kommt, dass für das Verständnis der Bedeutung eines Objektes dessen eigene Geschichte ebenfalls dokumentiert werden muss. Zur Geschichte gehören auch Informationen der Provenienz, der Präsentation und der Bewahrung des Objektes.

All diese Arten von Informationen zu Objekten sind nötig,l um es sachgerecht zu lagern, ausstellen zu können, seine vielfältigen Bedeutungen ermessen zu können ... . Ohne die Dokumentation dieser Informationen in Wort und Bild kann ein Objekt ästhetisch zwar sehr ansprechend sein, es ist im Museum und für wissenschaftliche Forschungen jedoch unter Umständen wertlos.

Erst die Dokumentation eines Objektes macht aus diesem Objekt ein Museumsobjekt!

Zentrale  Themen

Hier finden Sie Informationen zu den Themen, die für die Museumsdokumentation relevant sind. Dieser Bereich wird nach und nach ausgebaut.

Who is Who

Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedene "Akteure" der Museumsdokumentation. Alle stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Literatur

Zu Fragen der Museumsdokumentation gibt es umfangreiche Literatur. Wir stellen hier demnächst eine Auswahlbibliographie bereit.

Veranstaltungshinweise

 National und international finden jährlich eine ganze Reihe von Veranstaltungen statt, die relevant sind für Fragen der Museumsdokumentation. Eine Auswahlliste finden Sie hier, gerne können Sie uns auch relevante Veranstaltungen melden.

Kontakt

 

Zuletzt bearbeitet: 2018-07-06